Häufige Fragen

Was mache ich, wenn mir das Produkt doch nicht passt oder gefällt?

Kein Problem. Du kannst jedes unserer Produkte (Sonderanfertigungen nach vorheriger Absprache) in einem Zeitraum von 14 Tagen an uns zurücksenden. Bitte wähle dafür ein Versandunternehmen deiner Wahl. Nach Erhalt der Retoure erstatten wir dir umgehend den Kaufbetrag inkl. der ursprünglich gezahlten Versandkosten (innerhalb Deutschlands) zurück, sodass du nur 1x Versandkosten (Retoure) trägst. Solltest du die Zahlart Paypal wählen, besteht die Möglichkeit, dir die Retourenkosten von Paypal zurückerstatten zu lassen. Infos dazu findest du auf der Seite von Paypal.

 

Die Adresse im Falle einer Retoure lautet:

EQUIMONTA - Feyerabend & Kazan GbR

Holunderweg 75

50858 Köln

 

Welche Stiefelgröße ist die richtige für mich? 

Unsere Stiefel fallen am Fuß groß aus. Entscheide dich daher immer für die kleinere Größe. Zudem weitet sich das Leder oft schon nach kurzem Tragen und passt sich Stück für Stück an die individuelle Fußform an. Hast du gleich von Anfang an sehr viel Spielraum, besteht erfahrungsgemäß die Gefahr, dass dir der Schuh langfristig zu groß wird. Er könnte dann schlackern und Blasen verursachen.

Beispiel 1: Wenn du Schuhe in 39 und 40 trägst, empfehlen wir dir unsere 39.

Beispiel 2:  Wenn du konstant 39 trägst, empfehlen wir dir unsere 38.

Falls du unsicher bist, schreib uns gerne eine Nachricht und wir beraten dich individuell. 

 

Soll ich mir vielleicht besser zwei Größen zum Anprobieren bestellen?

Das kannst du selbstverständlich machen und das unpassende Produkt auf eigene Kosten zurücksenden. Wir bieten dir jedoch folgende Variante an: Kontaktiere uns gerne vor der Bestellung für eine Größenberatung, sodass du nur eine Größe bestellst. Passt es? Super! Passt es nicht, schickst du uns das Produkt auf deine Kosten zurück und wir schicken dir die passende Größe auf unsere Kosten zu. Das ist ein Service unsererseits, um dir eine erneute Bestellung sowie zusätzliche Versandkosten für das neue Produkt zu ersparen.

 

Gibt es eine Größentabelle bezüglich der Schaftweiten?

Bisher gibt es leider noch keine Tabelle zur Schaftweite. Eine Auflistung mit den jeweiligen Schaftweiten der verschiedenen Größen und Modelle ist in Bearbeitung. Einzelne Hinweise zu den Schaftweiten findest du in der Produktbeschreibung. Sprich uns gerne an!

 

Ich habe kräftige Waden. Habt ihr da etwas Passendes?

Viele unserer KundInnen benötigen einen etwas breiteren Schaft. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten.

  1. Wir haben zwei tolle Weitschaftstiefel: SARAH und COURIN.
    1. SARAH hat einen elastischen Schaft und bietet mindestens 3cm Spielraum gegenüber unserem Modell LAURA. Dieser Stiefel bietet sich an, falls nicht ausschließlich die Wade, sondern auch dein Knöchelbereich kräftig ausfällt.
    2. COURIN bietet noch deutlich mehr Spielraum als SARAH durch eine flexible Lederzunge hinter zwei Schnallen. Dieser Stiefel bietet sich jedoch nur an, falls dein Knöchelbereich normal ausfällt und ausschließlich die Wade kräftig ausfällt, denn der Reißverschluss muss sich schließen lassen.
  2. Falls du dich in ein anderes unserer Modelle verguckt hast, ist es auf Anfrage möglich, den Schaft dieses Modells 1-2 cm weiten zu lassen. Dabei legen wir den Stiefel über Nacht in ein Gerät, das den Schaft ein wenig weitet. Dies fällt nicht in den Bereich einer Sonderanfertigung, sondern ist im Rahmen unseres Kundenservices ohne Aufpreis möglich.

 

Ich hätte gerne eine Sonderanfertigung. Ist das möglich?

Wir sind nicht auf Maßanfertigungen spezialisiert.

Eine Sonderanfertigung in Farbe (dunkelbraun, hellbraun, schwarz) und Sohle (grobe oder feine Gummisohle; Ledersohle) ist problemlos gegen einen überschaubaren Aufpreis und 4-6 Wochen Produktionszeit möglich. Eine Sonderanfertigung des Schaftes ist ggf. auf individuelle Anfrage (mit Angabe des Modells und maximalen Wadenumfanges) möglich.

Der Umtausch bzw. die Retoure ist im Falle einer Sonderanfertigung nicht immer garantiert, sondern davon abhängig, ob wir den Stiefel im Falle einer Retoure auf einem unserer Events verkaufen können. Hierzu können wir dir vorab eine verbindliche Aussage geben.

 

Welche Sohle eignet sich für welchen Gebrauch?

Wir haben drei verschiedene Sohlen im Sortiment. Die grobe und die feine Gummisohle sowie die Ledersohle.

Wir persönlich tragen im Pferdebereich (Offenstall) gerne die grobe Gummisohle, denn sie bietet für unsere Zwecke alle nötigen Vorzüge. Großen Tragekomfort auch auf längere Strecken, Gripp auf unebenen Boden sowie Schutz vor durchdringender Nässe. Die feine Gummisohle sieht bei gleichem Tragekomfort ein wenig dezenter aus, bietet allerdings etwas weniger Rutschfestigkeit im Vergleich zur groben Sohle. 

Alle drei Sohlen sind für das Reiten mit Steigbügeln geeignet. Einige Kunden berichten, dass sie die feine Gummisohle der groben Gummisohle vorziehen, aus Sorge davor, im Steigbügel hängen zubleiben. Andere wiederum bevorzugen die grobe Gummisohle, um nicht im Steigbügel zu rutschen. Es ist somit eine individuelle Entscheidung je nach Geschmack.

 

 

Vorteile

Nachteile

Gummisohle

(grob/fein)

· Sehr bequemes, elastisches Laufgefühl

· In der groben Ausführung extrem rutschfest

· Sehr widerstandsfähig bei Nässe und Dreck

· Eingeschränkte Atmungsaktivität

· Kein nachhaltiger und natürlicher Rohstoff

Ledersohle

· seit Jahrhunderten bewährt

· Tolles Fußklima

· Hochwertige und schicke Optik

· Nachhaltiger und natürlicher Rohstoff

· Wasserresistent, aber nicht dauerhaft für starkes Regenwetter geeignet

· Nicht so rutschfest, da kein Profil

 

Ist die Farbe der Stiefel identisch wie auf den Bildern?

Da es sich bei dem Leder um ein Naturprodukt handelt, fällt der Farbton immer etwas unterschiedlich aus. Unsere braunen Stiefel sind entweder einfarbig, oder zweifarbig (in zwei verschiedenen Brauntönen). Auch das Cognac fällt je nach Lederbeschaffenheit immer etwas anders aus. Jedes Paar ist ein Unikat. Falls nur eine bestimmte Variante für dich in Frage kommt, teile es uns gerne im Bestellformular mit und wir werden unser Bestes geben, deinem Wunsch nachzukommen.

 

Meine Stiefel haben einen hellen Längsstreifen auf dem Leder. Ist das normal?

Ja. Leider kommt es bei den spanischen Stiefeln über verschiedene Manufakturen hinweg vor, dass sie einen Streifen auf dem Leder haben. Der eine mehr, der andere weniger. Wir wollten wissen warum und ob das nicht vermeidbar ist. Es wurde uns erklärt und vor Ort gezeigt, dass das Leder in einem ersten Produktionsschritt um eine Schablone gelegt wird, damit der Stiefel seine Form bekommt. Da es sich um weiches, flexibles Leder handelt, nimmt es in diesem Bereich schnell minimale Farbveränderung an. Aber keine Sorge! Der Streifen verschwindet mit Gebrauch und Pflege (annähernd) vollständig.

 

Habt ihr ein Ladenlokal, wo ich eure Produkte anprobieren kann?

Wir stellen unsere Produkte deutschlandweit auf Messen und anderen Events rund ums Pferd aus. Aktuelle Infos zu den Terminen findest du auf unseren Social Media Kanälen oder auf unserer Website.

Wir haben leider kein Ladengeschäft. Es besteht aber nach Absprache die Möglichkeit eine Stiefelanprobe bei uns in Köln zu vereinbaren.  

 

Ich habe den gleichen Stiefel in einem anderen Shop zu einem anderen Preis gesehen. Woran liegt das?

Valverde del Camino ist nicht die Marke des Herstellers, sondern der Name eines Örtchens in Huelva (Andalusien), in dem unzählige Stiefelmanufakturen sitzen. Dieser Ort ist bekannt für seine andalusischen Lederstiefel. Alle Schuhe, die in diesem Ort hergestellt werden, tragen das Label Valverde del Camino, das jedoch nur für den Ort der Herstellung steht und kein Qualitätssiegel darstellt. Hinter ein und demselben Modell verbergen sich verschiedene Hersteller, Lederarten, Qualitäten und Preise, obwohl sie auf den ersten Blick oft identisch ausschauen.

 

Ein Beispiel zu Qualitätsunterschieden: Die Sohle unserer Stiefel ist nach der Goodyear Methode doppelt rahmengenäht und zusätzlich geklebt und bietet damit eine extrem hohe Langlebigkeit. Viele Hersteller umgehen diesen aufwendigen Prozess und kleben die Sohle nur. Dies birgt die Gefahr, dass sich diese nach kurzer Zeit ablöst.

Wir fertigen unsere Stiefel in Zusammenarbeit mit einer kleinen Manufaktur in Valverde del Camino, die seit mehreren Generation Stiefel (fast ausschließlich) in Handarbeit fertigt. Weitere Details findest du in der Rubrik "Produktion".

 

Welche Mützengröße ist die Richtige für mich?

Die Mützengrößen entsprechen laut Hersteller dem Kopfumfang in cm. Jedoch ist die richtige Größe erfahrungsgemäß auch immer abhängig von der individuellen Kopfform. Die verschiedenen Modelle fallen zudem etwas unterschiedlich aus. Wir arbeiten aufgrund unserer wachsenden Erfahrungen an einer Größentabelle.

 

Erfolgt der Versand direkt nach der Bestellung?

Sofern das Produkt vorrätig ist, erfolgt der Versand deiner Bestellung umgehend nach Geldeingang. In der Regel dauert es dann 1-3 Tage (DHL), bis die Ware bei dir ist.

Sofern das Produkt nicht vorrätig ist, musst du mit einer Wartezeit von etwa 1-3 Wochen rechnen. Entweder ist das Produkt bereits auf dem Weg aus Spanien zu uns, oder wir nehmen es nach deiner Bestellung in unsere aktuelle Sammelbestellung mit auf. Gerne informieren wir dich persönlich über den Lieferstatus.